Filter
  • Ballspende

    DER BCE BEDANKT SICH BEIM SV EBENTHAL FÜR DIE TATKRÄFTIGE UND NACHHALTIGE UNTERSTÜTZUNG MIT DER SPENDE EINES MATCHBALLES. Die Übergabe mit dem Ankick erfolgte am 16.04.2017 beim Meisterschaftsspiel gegen Hohenruppersdorf.

     

     
  • Gastkommentar

    Gastkommentar über das Karambol-Vergleichsturnier zwischen dem Billardclub Ebenthal (BCE) und den Marchfelder Billardfreunden (MBF) am 6.2.2017, vom Mannschaftsführer der 2. Mannschaft der MBF, Siegfried Litschauer:

    Am 6. Februar 2017 fand auf Einladung des Billard Club Ebenthal (BCE) das
    1. freundschaftliche Vergleichsturnier zwischen den Billardspielern des BCE und der 2. Mannschaft der Marchfelder Billardfreunde (MBF) statt. Schauplatz dieses Wettkampfes waren die Räumlichkeiten des BCE in Ebenthal.
    Die Gastgeber traten in folgender Besetzung an:
    1. Günter Wallner
    2. Thomas Epp
    3. Wolfgang Ritter
    4. Josef Bruckner


    Die Gäste des MBF stellten ihre 2. Mannschaft, welche auch in der Mannschaftsmeisterschaft des BSVOE tätig ist, wie folgt auf:
    1. Sigi Litschauer
    2. Herbert Ulbrich
    3. Walter Zwickl
    4. Michael Rotter

  • Mannschaftsvergleichswettkampf

    Freundschaftlicher Mannschaftsvergleichswettkampf BCE vs MBF am 06.02.2017

    Seit der Gründung unseres Billard Clubs sind bereits mehr als 3 Jahre vergangen. Der erste Caramboltisch konnte bereits am19.04.2014 aufgestellt werden.
    Allen, die zu diesem Gelingen – egal in welcher Art und Weise - beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!
    Für uns war es Anlass genug, ein deutliches Zeichen zu setzen. Alle Mitglieder und unsere Sportkollegen von den „Marchfelder Billardfreunden“ wurden daher zu einem „kleinen, aber feinen Festl“ eingeladen, das seinen Höhepunkt nicht nur in einem von uns gestalteten Buffet fand, sondern auch als Mittelpunkt der Veranstaltung ein, von beiden Mannschaften gespieltes Turnier beinhaltete.

  • Neues Logo

    Wolfgang Ritter und Thomas Epp bei der Montage unseres Logos in luftigen Höhen...

  • Gastspieler in Baden

     

     

     

     

     

     

     

    von links nach rechts: Günter Wallner, Johann Bejol, Mario Schmidt, Lothar Bolek

    Günter Wallner war vom 16.10. bis 06.11.2016 „Gastspieler“ beim 1. Badener Billard Sportclub. Ein herzliches „Danke schön“ an die Badener Billardfreunde!

  • Start in die neue Saison2016

    Der Herbst ist eingekehrt, die Tage werden kürzer und kühler

     

    Dem Start in die neue „Billardsaison“ steht nichts mehr im Weg!

     

    2 Caramboltische warten schon darauf von euch bespielt zu werden!!!

    Wir, der Vorstand des BCE würden uns freuen, wenn wir euch im Clublokal begrüßen und mit euch eine „Saupartie“ „Zigeuner-„ oder Freie Partie spielen zu können!!!

     

     

    VORANKÜNDIGUNGEN:

     

    Unsere gemeinsame Weihnachtsfeier findet am 09.12.2016 um 18:00 im Heurigenlokal Jony statt

    Die Einladung an euch und nähere Information erfolgen rechtzeitig – bitte Termin schon einmal vormerken!

     

    Die Generalversammlung findet am 27.11.2016 um 11:00 im Gemeinderatssitzungssaal statt

    Die Tagesordnung geht allen Mitgliedern noch rechtzeitig zu – bitte Termin aber schon jetzt vormerken!!!

     

    Mit sportlichem Gruß

    Der Vorstand des BCE

  • Vergleichswettkampf

    DERBESUCH UND VERGLEICHSWETTKAMPF DES 1.WR.NEUSTÄDTER BILLARDSPORTCLUBSam 06.10.2016 in unserem Club mit seiner 3.Mannschaft endete mit einem für uns respektablen 2:2. Für den BCE spielten Th.Epp, W.Ritter und G.Wallner.

     

  • Treffen mit Marchfelder Billardfreunden

    Bei unserem Treffen mit den Marchfelder Billardfreunden am 5.7.16 in unserem Clublokal haben wir nicht nur einige „unterhaltsame Partien“ gespielt sondern es ging anschließend zum „Heurigen Loibl“, wo wir den Abend noch gemütlich „ausklingen“ ließen. Das „Fachsimpeln“ gehörte natürlich auch dazu!

  • Der BCE rüstet auf

    Kauf und Lieferung eines gebrauchten Caramboltisches (internationalesTurnierformat/Kleinbrett) sowie des „Griechischen Tuches/Grün“)  am 11.05.2016 von:

    Karl Maschler, 2500 Baden (Tel: 680 2024979, Mail: karl.maschler@derbillardtrainer.at

     

    Tisch (Modell Weingartner – wie der bereits vorhandene Tisch):     € 750,--

    Tuch (Griechisches Tuch/Grün)                                                       € 130,--

    Transport und Zusammenbau                                                          € 500,--

    Neubespannung                                                                               € 100,--

    1 kostenlose Trainerstunde durch Herrn Maschler

    GESAMTKOSTEN:                                                                         € 1.480,--

     

     

    Der Transport und die Montage wurde von H. Karl, 2754 Waldegg (0664 2644708,www.billardkarl.at) durchgeführt.

    Ohne die große Zahl von „freiwilligen Helfern“ (Deussner K., Hanzel R., Loibl N., Sterzinger Th., Repik H. sowie von unseren Mitgliedern Bruckner J.,  Epp Th., Knasmillner G., Ritter W., Wallner H. und Wallner G. hätte die ca 400 kg schwere Schieferplatte unser Clublokal nicht gesehen. Ein herzliches Danke an alle, die dazu „beigetragen“haben!     

    Ebenthal, 11.05.2016

     

        NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS    NEWS 

     

     

    JEDEN 1. DIENSTAG IM MONAT AB 18:00 FINDET EIN GEMEINSAMER CLUBABEND

     

    MIT den MARCHFELDER BILLARDFREUNDEN abwechselnd in Ebenthal und Gänserndorf statt

  • 1. Platz bei Wiener Billardmeisterschaft

    Das "sportliche Aushängeschild" des BCE, Mag. Reinhold Kling erreichte den 1. Platz bei den Wiener Billardmeisterschaften 2015 im Einband.

    Wir gratulieren herzlichst!

     

  • Frohe Weihnachten

    Der Vorstand des BCE wünscht allen Mitgliedern und Freunden

    ein frohes Weihnachtsfest und ein Prosit 2016!

     

    PS: Am 12. Dezember wurde der Caramboltisch inklusive der Banden mit dem Tuch "Simonis 300" neu bespannt.

     

     
     
  • GENERALVERSAMMLUNG 14.06.2015

    GENERALVERALVERSAMMLUNG VOM 14.06.215
     

    Folgender Vereinsvorstand wurde auf die Dauer von 1 Jahr einstimmig gewählt: 

     

                                 Obmann:                WALLNER Günter

                                 ObmannStv.:           EPP Thomas

     

                                  Kassier:                  RITTER Wolfgang

                                  KassierStv.:            GEBENETER Josef

     

     

                                   Schriftführer:          BRUCKNER Beppo

                                   SchriftführerStv.:    VEIT Franz

     

     

     

                                    Rechnungsprüfer:     HIRSCH Fritz u KOWAR Hannes

                                    EDV-Beauftragter:     VEIT Christoph

     

    Das Protokoll der Generalversammlung ist für Mitglieder im Bereich INTERN der Homepage einsehbar.

     

    Günter Wallner, 19.06.2015

                                   

                                 

                                 

     

     

     

     

     

     

     

  • Weihnachtsfeier 2014

    1. Weihnachtsfeier 20.12.2014 im Gasthaus zu den 4 Linden                                                                                                                                                               

                                                                                                                            ..... war sehr feierlich  

                                   Obmann Günter Wallner begrüßt, würdigt die äußerst positive Entwicklung unseres Vereines und übermittelt Weihnachts - und Neujahrswünsche

                                                                                 Bürgermeister Raimund Kolm schließt sich all dem an
                                    

                               

     

     

                                                                                                

     

          mehr davon in der Fotogalerie

     

     

     

     

                                                               

                                                                                                        Renate & Anton haben uns mit                                                                                                                                                                                   guten Speisen und Getränken verwöhnt - dankeschön !

     

     
     
  • Publikumsspieltage

    Jeden 1. Freitag im Monat stehen die Spieltische ab 18h für Nichtmitglieder öffentlich zur Verfügung. Auch Queues und Spielbälle können aus Vereinsbesitz verwendet werden. Die Spielgebühr beträgt € 5,- pro Stunde.

    Anwesende Mitglieder beraten auf Wunsch sehr gerne

    Anmerkung: Für jegliche Schadensverursachung haftet der Spieler selbst

     

  • Erster öffentlicher Auftritt

    Tag der offenen Tür 25.10.2014                                                                                                                                                                                                                                              .....war ein voller Erfolg, ca 60 Besucher konnten begrüßt werden

    siehe auch Homepage der Marktgemeinde - http://www.ebenthal.at/

     


              

    Ebenthalerinnen und Ebenthaler waren eingeladen und aufgerufen die Bälle mal so richtig rollen zu lassen, sei es bei einer Partie Carambol oder auch am Pooltisch.

    Die Spieler des BCE haben sich bemüht mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und zu beraten so gut es geht, obwohl Können und Routine hier selbst noch in den Kinderschuhen stecken.

    Besucher und Mitglieder haben gleichermaßen zu einer großartigen Stimmung beigetragen, sodass dieser Nachmittag in ähnlicher Form nach Wiederholung ruft.*

    Im Gästebuch des neugegründeten Clubs scheinen an diesem Tag mehr als 60 „Interessierte“ auf.

    Im aufliegenden Fotoalbum als auch in der Fotogalerie kann man Alt und Jung bei Spieltätigkeiten bewundern.

    Herzlichen Dank an alle  - Vorstand & Mitglieder des BCE 

     

    INFO:

    Spielmöglichkeit allgemein: Offener Spielbetrieb jeden ersten Freitag im Monat ab 18h – falls erwünscht auch mit Spielberatung oder jeweils mit Mitgliedern nach individueller Vereinbarung*

    * siehe auch Publikumsspieltag  

     

Webdesign by christoph.veit